Warum sind Sie Golf spielen?

Woher wissen Sie, wie viel Sie Golfausrüstung Absicht, Ihr Geld ausgeben werden? Welche Art und Typ sollten Sie kaufen? Um es einfacher für Sie zu wissen, welche ist zu stellen, die folgenden sind einige Fragen und Tipps, die Sie sich stellen sollten, und konnte im Kopf als auch zu halten, wenn Sie einkaufen sind für den ersten Satz Golfschläger, Golfbälle, usw.

Warum sind Sie Golf spielen?

Schauen Sie tief in dir und finden Sie heraus.

Ist es, weil Sie mindestens zweimal im Jahr mit Ihren Geschäftspartnern spielen wollen, und Sie wollen nicht heraus unter ihrem Kreis gelassen fühlen? Oder ist es, weil Sie sind aufrichtig und ergeben interessiert genug, um zu lernen und spielen Sie es so lange wie Sie die Chance haben? Aller Spiele, die verfügbar sind da draußen, warum in der Welt haben Sie sich entschieden, um Golf zu wählen?
Nur Sie die Antwort zu wissen.

Es ist unpraktisch, einen neuen Satz Golfschläger zu kaufen und zu viel Zeit und Geld auf die Auswahl der besten Art, wenn Sie erhalten, um es einmal oder zweimal im Jahr zu verwenden. Kaufen Sie, was zu Ihnen passt erleichtert Ihrem Warenkorb, plus erhalten Sie, Geld zu kaufen, was gilt die meisten auf Ihre individuellen Einstellungen zu speichern. Seien Sie realistisch über Ihre Wünsche und Ihre Bedürfnisse. Durch die Möglichkeit, Ihre Ziele zu identifizieren, bevor Sie tatsächlich draußen zu gehen um zu kaufen, damit Sie es einfacher für Sie, die Art der Ausrüstung, die Sie kaufen sollten auszuwählen.

Wie engagiert sind Sie Golf spielen?

Wie viel Aufwand willst du im Golf spielen zu setzen? Okay, so dass Sie bereit sind, für Ihre Golfausrüstung zu verbringen. Die nächste Frage ist, wie viel Sie in die Praxis zu planen? Für wie lange? Planen Sie, Golfstunden nehmen?

Im Grunde ist das Endergebnis: wie engagiert sind Sie? Wenn Ihre Antwort ist eine zweideutige “nicht viel”, ist es wahrscheinlich am besten, dass Sie die Art von Clubs, die weniger kostspielig sind zu kaufen. Aber wenn Ihre Antwort ist ein klares “Ja”, und dass Sie so bereit, die nötige Zeit und Mühe aufwenden, um Ihr Golfspiel zu verbessern sind, wäre es keine schlechte Idee, wenn Sie für die Art von Golfausrüstung, die ein bisschen Kosten absetzen höher als die regulären.

Neu oder gebraucht Golfausrüstung?

Wenn Sie in der Vergangenheit verwendet, um in ein neues Hobby zu engagieren und dann ein paar Wochen, Monate oder Jahre später entscheiden, es wie eine schlechte Angewohnheit fallen, dann sind die Chancen, Ihr Engagement für das Golfspiel genauso gut, dass ein sein vorübergehende Laune. Daher ist es am besten, um Geräte, die leicht verwendet wird zu kaufen. Sie sind viel billigen Vergleich zu den neuen, sondern ist wahrscheinlich genauso effektiv. Wenn im Falle dass Sie sich entscheiden, Sie ernst zu nehmen Golf, können Sie immer über die Ausrüstung mit einem neuen ersetzt, oder wenn Sie das Spiel ganz fallen zu lassen, können Sie immer auf andere, die es brauchen oder verkaufen können ihnen.

Erkennen Sie Ihre Optionen auf Golfschäfte

Jedem, der gerade beginnt, Golf zu spielen, ist es wichtig, dass er oder sie darauf achten, Golfwellen. Die Zusammensetzung des Golf-Schaftes ist es entweder Stahl oder Graphit und die Flex der Welle, wie viel sich die Welle verbiegt, wenn geschwenkt.

Da Graphit ist einfacher, auf der Schaukel und ist viel weicher, sich zu biegen, um Menschen, die lieber zu verwenden sind Frauen und Senioren. Männer, die jünger und viel stärker sind, neigen jedoch dazu, auf die regelmäßige und steifen Wellen zu lehnen.

Im Vergleich zu Stahl ist Graphit eine Menge Licht und könnte dazu beitragen, eine schnellere Schwunggeschwindigkeit. Inzwischen ist aus Stahl viel haltbarer und viel billiger im Vergleich zu Graphit.

Kennen Sie die Club Ihrer Wahl

Golfer, die gerade anfangen, um die Tricks des Handels zu lernen brauchen, um Golfclubs, die gegenüber denen auf höherer handicappers gesorgt lehnen auszuwählen. Ein guter Golfschwung ist unbezahlbar. Am besten ist es, dass Sie Eisen, die in Umfang gewogen und mit rückseitigem Hohlraum zu wählen.

Versuchen Sie an diesen Sätzen von Hybrid. Dies ist, wo die Eisen sind lang (in der Regel 4- oder 3- oder 5-) und sind in der Regel durch Gebrauchs Clubs ersetzt.
Laden um die Ecke, um zu fragen

Es würde nicht schaden, wenn Sie alle Ihre Freunde, Kollegen, Verwandten, die in Golf über die Do ‘s sind und nicht von der Kaufgolfausrüstung fragen. Es ist am besten, dass Sie versuchen zu fragen ihre Meinung und Empfehlungen zu den Arten von Golfausrüstung können Sie kaufen.

Oder Sie könnten beiläufig in ein Sportgeschäft gehen und fragen, Beratung von dort. Sie können auch Ihr Nachbar fragen, wer vielleicht in Golf auch. Sie haben vielleicht Ideen für eine neue Golfspieler wie Sie. Es ist eine sehr effiziente und praktische Möglichkeit, um Ideen zu sammeln.

Poker

Als ich anfing Poker zu spielen war es nicht die Regeln, die mir ausgeflippt; Ich bin mir ziemlich smart, gratis spiele, wie schwer kann es sein, dachte ich. Weder war es die Strategie; Ich rechnete damit, dass ich ein bisschen locker, und bevor ich es wusste, ich würde bis zu Geschwindigkeit und am Ball bleiben. Nein, es war die Terminologie, die mich bekam; Ich hatte Bilder, die auf den Tisch und jeder sofort wissen, dass ich eine Ahnung, was ich tat, nicht, und das Gefühl wie ein absoluter Idiot. Aus diesem Grund möchte ich kurz erklären, einige der gemeinsamen Terminologie im Spiel verwendet werden; so dass niemand sonst muss die Art und Weise habe ich das Gefühl, und wird nicht wieder von ihm gehalten werden.

Antes: Ein ante ist in allen Spieltischen verwendet und ist das Geld, das muss jeder Spieler, um in das Spiel zu kaufen in den Pot setzen. Das Ante ist eine bestimmte Menge für die Tabelle und das wird sich nicht ändern. Das Geld wird gezahlt, bevor die ersten Karten ausgegeben werden; jeder, der ante nicht bezahlt werden nicht behandelt.

Big Blinds und kleinen Blinds: Turniere haben keine Antes an sich, weil jeder bereits in die Hand gekauft haben, so zu sprechen, durch den Kauf in das Turnier. Das Buy-In des Turniers negiert die Notwendigkeit für eine ante als der Topf bereits gesetzt ist. Der Big Blind und Small Blind daher ist eine Alternative zu dem ante und beinhaltet ein Spieler auf dem Tisch die Zahlung einer Summe, die dem Mindesteinsatz und andere zahlen eine kleinere Summe in Höhe der Hälfte des Mindesteinsatzes. Der Big Blind wird von der Person in der zweiten Plätze links vom Dealer bezahlt und das kleine Blind bezahlt wird durch die Person saß direkt links vom Dealer. Wenn 2 Spieler übrig den Händler ist der kleine Blind.

Verpflegung: Das bezieht sich auf den Gemeinschaftskarten, die Karten, die alle sehen können, und zu verwenden. Es wird keine Platine in allen Spielen zu sein, nur in Hold’em Spiele wie

Flop: Das ist der Name für die ersten drei Gemeinschaftskarten gegeben. Diese Karten werden alle auf einmal eingeschaltet.

Drehen Sie: Dies ist die vierte Gemeinschaftskarte. Das Schalten wird durch sich umgedreht und wird von einer Einsatzrunde folgt. Diese Karte wird manchmal auch als “Fourth Street” genannt.

River: Der Fluss ist die fünfte und letzte der Gemeinschaftskarten, um umgedreht werden. Nachdem der Fluss umgedreht gibt es nur eine weitere Wettrunde.

Showdown: Das ist die Show und erzählen von der Karibik Hold’em Spiel. Nach der letzten Setzrunde nach dem Fluss, alle aktiven Spieler müssen ihre Hände zu zeigen; die beste Hand aus den fünf Gemeinschaftskarten und 2 persönliche Karten gewinnt den Pot.

Dies sind nur die Grundlagen von Caribbean Hold’em Terminologie; Sie finden, dass, wenn Sie mit ein paar Begriffen vertraut sind, werden Sie sehen, wie sie zu tauchten in anderen Spielen. Einen Schritt zu einer Zeit, und Sie werden den Jargon sprechen, bevor Sie es wissen.

Wenn Sie spielen Caribbean Hold’em

Wenn Sie spielen Caribbean Hold’em, oder jede andere Poker-Spiel zu starten, werden Sie einige seltsame und wunderbare Sätze, die fühlen Sie sich wie Sie gerade trat in einem alternativen Universum kann hören. Wir haben bereits gelernt, einige der in Caribbean Hold’em in Teil eins verwendeten Begriffe, aber jetzt möchte ich auf diesem Wissen zu erweitern so dass Sie ein umfassenderes Verständnis der einige der Begriffe hören Sie speziell in Bezug auf Wetten.

All In: Wenn Sie in alle Chips setzen Sie müssen Sie alle werden In.
Bankroll: Der Geldbetrag, den ein Spieler zum Spielen.
Die Fussball Pot: Um eine Wette ist, dass gleich dem Wert des Topfes ist.
Kaufen Sie den Topf: Wenn jemand eine so große Wette, dass alle anderen Spieler folden, dies wird als Kauf der Pot macht. In diesem Fall hat der Gewinner nicht seine Karten zu zeigen.
Aufruf: gleich der vorherigen Einsatz.
Check: Wenn niemand wetten noch kann anruft Prüfen, das hält auf dem Spielfeld, ohne eine Wette.
Überprüfen Raise: Wenn in einer Setzrunde Sie überprüft, und jemand, nachdem Sie erhöht, und dann heben Sie es wieder das nennt man einen Raise prüfen.
Early Position: Die erste Person, die in einem Wett handelt rund um den frühen Position.
Family Pot: Wenn alle Spieler rufen Sie vor dem Flop.
Fast Play: Bedeutet, dass jemand offensiv spielen.
Volle Boot: Spitzname für ein volles Haus.
Heads Up: Wenn es nur zwei Spieler übrig spielen.
Hole Cards: Die beiden Karten in der Hand.
Kicker: Wenn zwei Spieler die gleiche Hand der Sieger wird durch die die nächst höhere Karte hat festgestellt, ist dies der Kicker.
Schlaff in: Aufruf vor dem Flop.
Limit-Spiel: Wenn die Tabelle die Höhe der Einsätze begrenzt und erhöht erlaubt.
Low Limit Spiel: Wenn der Tabellen Wetten werden auf geringe Mengen beschränkt.
Muck: Ein anderes Wort für Falten.
No Limit Spiel: Jetzt, wo Sie wie viele Ihrer Chips Sie wollen wetten.
Over the Top: siehe Re-Raise.
Pot Limit: Wenn die Wetten werden auf den Betrag begrenzt ist in den Topf.
Re-buy: Einige Tabellen können Sie Chips-Kauf wieder, nachdem Sie aus einem Turnier oder Spiel klopfte.
Re-Raise: Wenn eine erhöhte Wette kommt zu Ihnen, und Sie können es weiter zu erhöhen.
Short Stacked: bezieht sich auf einen Spieler mit weniger Geld, dass die anderen.
Side Pot: wenn ein Spieler das Geld ausgeht, kann zwei Spieler mit dem Geld einen Side Pot beginnen damit sie Wetten zu halten.
Spritzen der Pot: Wenn die Chips in der Mitte anstatt vor dem Spieler plaziert gehalten.
Split Pot: Wenn Spieler die gleiche Hand der Pot zwischen ihnen aufgeteilt.
Straddle: Eine optionale dritte blind, links neben dem Big Blind, der doppelt so groß wie der Big Blind.

Sie werden bald holen alle den Jargon und erkennen, dass es nicht so seltsam oder unheimlich, wie Sie dachten – das verspreche ich. Viel Glück und Spaß!